Schlagwort: Gedenken

Wir verneigen uns vor den Opfern des 17. Juni 1953

Wir verneigen uns vor den Opfern des 17. Juni 1953

Ich bin in einer Diktatur aufgewachsen und darf seit 1989 in einer Demokratie leben und diese auch aktiv in Stadt und Land mitgestalten. Das ist ein großes Geschenk. Leider ist das nicht immer so bewusst. Es erscheint als normal und sicher, dass es so bleibt. Doch gerade die aktuelle Situation in Europa offenbart, wie fragil […]

Namen nennen, ihre Geschichte erzählen, Spuren nicht verwischen

Namen nennen, ihre Geschichte erzählen, Spuren nicht verwischen

Mit Straßennamen in unserer Umgebung verbinden wir natürlich das aktuelle Leben: Dauerbaustelle Walter-Klippel-Straße in Adelsberg. Neue Solaranlagen auf Dächern an der Alfons-Pech-Straße im Flemminggebiet. Und auf die Häuser der Willy-Reinl-Straße in Altendorf kann ich vom Balkon schauen. Aber kennen wir auch die Geschichte hinter den Namen? Heute vor 77 Jahren wurden die antifaschistischen Widerstandskämpfer Walter […]

Gedenken an Hanau zum 19. Februar

Gedenken an Hanau zum 19. Februar

Erinnerung Am 19.02.2020 wurden Ferhat Unvar, Hamza Kurtović, Said Nesar Hashemi, Vili Viorel Păun, Mercedes Kierpacz, Kaloyan Velkov, Fatih Saraçoğlu, Sedat Gürbüz und Gökhan Gültekin ermordet. Ihr Mörder begründete seine Tat in Form eines “Manifests”, in welchem er angab, er wolle das “deutsche Volk vor Degeneration bewahren”. Dieses Motiv ist im rechten Milieu weit verbreitet. […]

Skip to content