In Chemnitz

Chemnitz ist mein Zuhause. Ich will in einem zukunftsfähigen, europäischen Chemnitz leben. Ich will die positive Energie in der Stadtgesellschaft stärken: Interkulturelle Begegnung, Mitmenschlichkeit, Respekt gegenüber anderer Kultur und Religion. Ich will, dass Chemnitz allen Kindern die besten Voraussetzungen für den Start ins Leben bietet. Sie sollen sich hier gut auf die komplexen Anforderungen einer sich schnell wandelnden Welt vorbereiten können. Zu einem familienfreundlichen Chemnitz gehören Toleranz für vielfältige Lebens- und Beziehungsformen, ein gutes Miteinander der Generationen in den Stadtteilen und Achtung vor Erfahrung und Lebensleistung der Älteren. „Stadt der Moderne“ heißt auch Klimaschutz, Klimaanpassung, Energiewende und umweltgerechte Infrastruktur. Die ökologische Modernisierung ist eine tragfähige Leitidee für die erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung der Stadt. Die Bewahrung der Lebensgrundlagen für unsere Kinder und Enkel muss zentraler Maßstab städtischen Handelns sein und werden.

Im Chemnitzer Stadtrat arbeite ich – mit Unterbrechungen – seit 1994 mit. In der aktuellen Fraktionsgemeinschaft BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bin ich zuständig für die Themen Mobilität und Kultur. Ich engagiere mich deshalb im Ausschuss für Stadtentwicklung und Mobilität und im Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Sicherheit.

Hier geht’s zu meinen Büros in Chemnitz und zur Geschäftsstelle der Fraktionsgemeinschaft

Dank

Ich bedanke mich bei Ihnen und Euch für die Glückwunsche und die große Unterstützung für den Wiedereinzug in den Stadtrat. Das ist für mich Anerkennung

Weiterlesen »
Nach oben
Skip to content