Im Erzgebirge

Dem Erzgebirge bin ich seit meiner Kindheit tief verbunden. Meine Familie stammt aus dem Erzgebirge. Ich habe bis heute ein starke emotionale Bindungen zu Landschaft, Kultur und Brauchtum. Doch das Erzgebirge ist mehr als ein heimeliges Weihnachtsland: Es ist eine moderne Wirtschafts- und Industrieregion mit langer Geschichte. Die Unesco hat die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří als Weltkulturerbe anerkannt und das historische Bergbaugebiet in Sachsen und Tschechien in die Liste schützenswerten Erbes der Welt aufgenommen. Das jahrelange Werben hat sich gelohnt! Neben den Initiator:innen und Projektpartner:innen haben BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Erzgebirge auch einen sehr wichtigen Anteil daran, dass aus der Idee Wirklichkeit wurde. Der GRÜNE Kreisverband sorgte berharrlich und gegen deutliche Widerstände dafür, das Thema auf die Landesebene und in den Landtag zu bringen. Viele Unterschriften haben wir damals gemeinsam für die Petition gesammelt. Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Daniel Gerber, der ebenfalls aus der Region stammt, vertrete ich das Erzgebirge in der Landtagsfraktion und im Landtag.

Hier geht’s zum Team Erzgebirge und hier geht es zur Kreistagsfraktion.

Aktuelle Themen im Erzgebirge

Ein Inklusionshotel für Annaberg

Ein bewundernswertes Projekt der Eigeninitiative entsteht gerade in Annaberg-Buchholz durch den Anna&Sascha e.V.. Der Plan für ein Inklusionshotel nimmt konkrete Gestalt an. Die Motivation dafür

Weiterlesen »

Ein Baum für Zschopau

Der Wunsch, der Stadt Zschopau einen Baum zu spenden, entstand bei meiner Erzgebirgs-Sommertour 2022. Die Stadt passt sich aktuell mit Maßnahmen zur Abkühlung und Verschattung

Weiterlesen »

Ein ErnteANGSTfest mit Peter Hahne

Seit einigen Jahren organisiert der Verein „Land schafft Verbindung Sachsen e.V.“ einen Erntedankgottesdienst. Erntedank ist eine wertvolle Tradition. Es ist Gelegenheit, Wertschätzung auszudrücken – für

Weiterlesen »
Skip to content