Kategorie: Allgemein

Mitgliederversammlung vom Verein Lern- und Gedenkort Kaßberg

Mitgliederversammlung vom Verein Lern- und Gedenkort Kaßberg

Der Vorstand vom Lern- und Gedenkort Kaßberg-Gefängnis e.V. ist in seiner Zusammensetzung weiblicher geworden. Auch eine Zeitzeugin und ein Zeitzeuge sind im Gremium vertreten. Das ist nicht nur gut für das Außenbild, das entspricht auch dem Verein und unserem gemeinsamen Engagement viel besser. Aufarbeitung war und ist eine Sache von Frauen und Männern. Und es […]

Müllverbrennung ist nicht der einzige Weg: Chemnitz kann eine Vorreiterrolle auf dem Weg zu echter Kreislaufwirtschaft einnehmen

Müllverbrennung ist nicht der einzige Weg: Chemnitz kann eine Vorreiterrolle auf dem Weg zu echter Kreislaufwirtschaft einnehmen

Der heutige Energiedialog von eins energie in sachsen hat die Diskussion zu einem Müllkraftwerk mitten in Chemnitz erneut entfacht. Befürworter und Gegner tauschen die Argumente wie in einem immer wiederkehrenden Ritual aus. Dabei hatte ein Bürgerbegehren in Chemnitz schon vor über 20 Jahren ein klares Nein zur Müllverbrennung im Stadtgebiet ergeben. Dennoch empfiehlt die Stadtverwaltung […]

Wie können und wie wollen wir in Zukunft leben? Workshop vom Lern- und Gedenkort Kaßberg

Wie können und wie wollen wir in Zukunft leben? Workshop vom Lern- und Gedenkort Kaßberg

Gespräche mit Schüler:innen über Diktaturgeschichte beschäftigen mich immer aufs Neue. Es ist die Generation meiner eigenen Kinder – aufgewachsen in Freiheit und Demokratie. Gerade in der aktuellen Situation treibt mich die Sorge um ihre Zukunft stark um. Im Workshop vom Verein Lern- und Gedenkort Kaßberg e.V. ging es um Erinnerungskultur. Wie können und wollen wir […]

Südring wird im Chemnitzer Westen nicht weiter gebaut

Südring wird im Chemnitzer Westen nicht weiter gebaut

Die seit Jahrzehnten stark umstrittene Planung des Südverbund im Chemnitzer Westen ist endgültig vom Tisch. Diese Planung besteht aus dem Teil III (Neefestraße bis  Zwickauer Straße) und dem Teil V (Zwickauer Straße bis Kalkstraße). Für den Teil III lag seit 2004 der Planfeststellungsbeschluss vor. Gebaut wurde er allerdings nie. Die Landesdirektion Sachsen hat heute diesen […]

Chemnitzer „Bazillenröhre“: Ein jahrzehntelanger Bürgerwunsch geht in Erfüllung

Chemnitzer „Bazillenröhre“: Ein jahrzehntelanger Bürgerwunsch geht in Erfüllung

Da war langer Atem nötig: Im Rahmen des KOSMOS 2022 feierte der Sonnenberg die nach vielen Jahren endlich sanierte “Bazillenröhre” mit musikalischer Begleitung von Eckehard Erben , vielen persönlichen Anekdoten und Baklava in Röhrenform. Unser ehemaliger Stadtrat Günter Pfeil würde sich freuen. Er hat sich schon 2003 dafür stark gemacht, den heruntergekommenen Bahnhofstunnel zwischen Sonnenberg […]

Bericht von der Stadtratssitzung am 15. Juni 2022: Es braucht dringend mehr Druck aus der Stadtgesellschaft

Bericht von der Stadtratssitzung am 15. Juni 2022: Es braucht dringend mehr Druck aus der Stadtgesellschaft

So richtig habe ich die letzte Stadtratssitzung noch nicht verdaut. Natürlich habe ich mich über die Wiederwahl von Michael Stötzer als Bürgermeister für Stadtentwicklung und Bau sehr gefreut. Ansonsten hinterlässt mich die Sitzung erneut ratlos, wie es in diesem Stadtrat gelingen soll, die anstehenden großen Aufgaben zu bewältigen. Nach der Verschleppung des längst überfälligen Beschlusses […]

Weltlokalisierungstag in Belgershain: Eine alte Gärtnerei erwacht zu neuem Leben

Weltlokalisierungstag in Belgershain: Eine alte Gärtnerei erwacht zu neuem Leben

Das dritte Jahr in Folge finden im Juni zum Weltlokalisierungstag auf der ganzen Welt Begegnungen statt, um die Chancen der Re-Lokalisierung zu erkunden. Dabei geht es um ökologische Ökonomie und gesunde lokale Lebensmittelsysteme. Es ist eine Form der Umsetzung von „Global denken – lokal handeln“. Menschen aus Stadt und Land finden zusammen, um die Welt […]

Lebendige Vielfalt im Westerzgebirge

Lebendige Vielfalt im Westerzgebirge

Unser natürliches Erbe im Erzgebirge ist wertvoll, wunderschön – und bedroht. Klimawandel, Insektensterben aber auch ungünstige Flächenbewirtschaftung führen dazu, dass viele Arten aus der Feldflur verschwinden. Um dem entgegenzuwirken, darum kümmert sich der Landschaftspflegeverband Westerzgebirge. Mein Team und ich haben uns für Gespräch und Besichtigung im Raum Schneeberg mit Vertreter:innen des Verbandes getroffen. Was gehört […]

Stolpersteinverlegung am 17. Mai 2022

Stolpersteinverlegung am 17. Mai 2022

Heute wurden von Gunter Demnig insgesamt 23 neue Stolpersteine an zwölf Orten in der Stadt im Beisein von Angehörigen aus Israel und weiteren Nachfahren verlegt. Bei drei Stationen auf dem Kaßberg war ich dabei. Es ist wichtig, sich immer wieder mit den Schicksalen der von den Nationalsozialisten Ermordeten, Verschleppten oder in den Tod Getriebenen und […]

Ukraine-Benefiz-Konzert: Solidarität ist der Boden für Europas Demokratie in Freiheit

Ukraine-Benefiz-Konzert: Solidarität ist der Boden für Europas Demokratie in Freiheit

Dienstag, 17. Mai 2022 im Carlowitz Congresscenter, Beginn 19:00 Uhr. Eine Produktion des chemnitzer jazzclub e.V. in Kooperation mit der C3 GmbH. Das Wissen um die schrecklichen Ereignisse in der Ukraine macht uns alle traurig, beklommen und auch wütend: Die Empathie in uns ist menschlich und will „etwas tun“ für die bedrohten und verfolgten Mitmenschen […]

Skip to content