Monat: Mai 2016

Verordneter Sachsenstolz? Nein, Danke!

Die sächsische CDU diskutiert gerade einmal wieder über Heimatliebe, Sachsenstolz und Patriotismus. Vermutlich kreist sie da um sich selbst und ihre Haltung zur AfD. Das darf sie. Wir leben in einem freien Land. Auch ich mag zum Beispiel meine Heimatstadt Chemnitz, für die ich mich seit über 20 Jahren engagiere. Mit meiner Heimat verbinden mich […]

„Vorher nie gesehen und nun gemeinsam säen…“

„Vorher nie gesehen und nun gemeinsam säen…“

Der unterhaltsame, authentische und gleichzeitig sehr gefühlvolle Kinodokumentarfilm Wenn ein Garten wächst feierte gestern seine Chemnitz-Premiere im Weltecho. Beim anschließenden Filmgespräch mit der bemerkenswerten Regisseurin und Produzentin Ines Reinisch – ganz nebenbei auch noch Studentin der Ökologischen Agrarwissenschaften an der Universität Kassel – haben wir nicht nur über die Idee und Umsetzung des Films gesprochen, […]

Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz zur Förderung von Trägern der freien Jugendhilfe bei der Erbringung von Angeboten des überörtlichen Bedarfs (FRL überörtlicher Bedarf)

Kleine Anfrage vom 05. April 2016 (Drs 6/4807)

Einladung: „Wenn ein Garten wächst“ – Dokumentarfilm am 18. Mai im weltecho

Einladung: „Wenn ein Garten wächst“ – Dokumentarfilm am 18. Mai im weltecho

Der abendfüllende Kinodokumentarfilm „Wenn ein Garten wächst“ erzählt von dem heiteren Abenteuer einer Gruppe Nachbarn in Kassel, die ohne besondere Vorkenntnisse, aber mit viel Mut und Motivation erfolgreich eine fade, städtische Rasenfläche in eine öffentliche Gartenoase mitten in der Stadt verwandelt. Keiner der Nachbarn ist ausgebildeter Gärtner, aber sie probieren aus, stellen Fragen, machen Fehler, […]