Monat: Juli 2015

Stolpersteinverlegung am 31.07.2015 mit Verein Agenda Alternativ e.V. in Johanngeorgenstadt

Stolpersteinverlegung am 31.07.2015 mit Verein Agenda Alternativ e.V. in Johanngeorgenstadt

Die beiden GRÜNEN-Landtagsabgeordneten Volkmar Zschocke und Petra Zais nehmen am Freitag, 31.07.2015 an der Stolpersteinverlegung in Johanngeorgenstadt teil. Die Stolpersteine erinnern an das Schicksal der von den Nationalsozialisten enteigneten, deportierten und ermordeten Familie Lewinsohn, eine angesehene Handschuhmacherfamilie aus Johanngeorgenstadt. Die Verlegung bildet den Abschluss eines zweijährigen Projekts des Vereins Agenda Alternativ e.V. mit Jugendlichen aus […]

Rückblick zum Fachgespräch „Gleiche Chancen in Kunst und Kultur?“ am 04.07.2015

Rückblick zum Fachgespräch „Gleiche Chancen in Kunst und Kultur?“ am 04.07.2015

Beim Fachgespräch „Chancengleichheit in Kunst und Kultur“ der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am 4.7.2015 im Gründerzentrum am Brühl in Chemnitz wurde die Situation von Frauen mit Gesprächspartnerinnen aus verschiedenen Kulturbranchen und -einrichtungen diskutiert. Dr. Claudia Maicher (MdL), stellvertretende Fraktionsvorsitzende und kulturpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion, moderierte das Fachgespräch und stellte eingangs den Zwischenstand der bisherigen Initiativen […]

Rückblick zum Fachgespräch „Herausforderungen des steigenden Crystal-Konsums in Chemnitz“ am 22.06.2015

Rückblick zum Fachgespräch „Herausforderungen des steigenden Crystal-Konsums in Chemnitz“ am 22.06.2015

Chemnitz besonders stark von Crystal-Problematik betroffen Der alarmierende Anstieg an Beratungsbedarf aufgrund des zunehmenden Crystal-Konsums stellt Sachsens Suchthilfesystem vor enorme Herausforderungen. Die Stadt Chemnitz sowie die Region Südwestsachsen sind in besonderem Maße davon betroffen. Crystal ist ein gesamtgesellschaftliches Problem. Suchtberatungs- und Behandlungsstellen, Einrichtungen der Familienberatung, der Kinder- und Jugendhilfe, Schulen, Krankenhäuser, Polizei sind mit den […]

Aktuelle Gewalteskalation ist auch das Ergebnis einer Fehleinschätzung

„Die aktuelle Gewalteskalation gegen Flüchtlinge, Helfer und Unterkünfte in Dresden ist leider auch das Ergebnis einer Fehleinschätzung. Verharmlosende Begriffe wie ‚besorgte Bürger‘ oder ‚Asylgegner‘ verschleiern den Blick. Dabei ist seit Monaten offenkundig, dass diese rechte Gewalteskalation gewollt, geplant und organisiert wird. Ankündigung im Netz wie diese: >>Genug ist genug und das dürfen wir nicht länger […]

GRÜNE ziehen auf den Brühl

GRÜNE ziehen auf den Brühl

Heute hat der Umzug der Chemnitzer GRÜNEN auf den Brühl 51 begonnen. Im neuen Büro sind zukünftige sowohl das Stadtverbandsbüro von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Chemnitz als auch die BürgerInnen-Büros der Bundestagsabgeordneten Monika Lazar und Stephan Kühn als auch des Landtagsabgeordneten Volkmar Zschocke unter einem Dach zu finden. Dazu Dan Fehlberg, Sprecher der Chemnitzer GRÜNEN: „Wir […]

Umsetzung der Handlungsempfehlungen der Enquete-Kommission „Strategien für eine zukunftsorientierte Technologie- und Innovationspolitik in Sachsen“ des 5. Sächsischen Landtags (Bericht der Enquete-Kommission, Drucksache 5/11300)

Kleine Anfrage vom 26. Juni 2015: Umsetzung der Handlungsempfehlungen der Enquete-Kommission „Strategien für eine zukunftsorientierte Technologie- und Innovationspolitik in Sachsen“ des 5. Sächsischen Landtags (Bericht der Enquete-Kommission,  Drucksache 5/11300) (Drs 6/2030)