GRÜNE ziehen auf den Brühl

Heute hat der Umzug der Chemnitzer GRÜNEN auf den Brühl 51 begonnen. Im neuen Büro sind zukünftige sowohl das Stadtverbandsbüro von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Chemnitz als auch die BürgerInnen-Büros der Bundestagsabgeordneten Monika Lazar und Stephan Kühn als auch des Landtagsabgeordneten Volkmar Zschocke unter einem Dach zu finden.

Dazu Dan Fehlberg, Sprecher der Chemnitzer GRÜNEN: „Wir wollen Politik gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern gestalten. In unser Ladenlokal laden wir Chemnitzerinnen und Chemnitzern ein zu Gesprächen über die Entwicklungen in der Stadt, im Freistaat, im Bund und weltweit. Wir wollen wissen, was den Menschen auf den Nägeln brennt und wie ihre Vorstellungen von einer verantwortungsvollen, gerechten, ökologisch und wirtschaftlich besseren Zukunft aussehen.“

„Mit unserem Büro wollen wir einen aktiven Beitrag zur Entwicklung des Brühls zu einem kreativen, vielfältigen und nachhaltigen Innenstadtquartier leisten. Ich freue mich auf spannende Brühlgespräche“, so der Chemnitzer Landtagsabgeorndete Volkmar Zschocke.

Die Büroeröffnungsfeier findet am 05. September 2015 von 16 bis 21 Uhr statt. Eine erste Veranstaltung mit dem Titel „(M)ein Jahr ohne Plastik – Ein Erfahrungsbericht“ gibt es bereits im Rahmen der Aktionswoche „Ferien auf dem Brühl“ am 08. August 2015, 14 bis 16 Uhr im neuen Büro.

 

Fotos zum Umzug

Programm und Infos zur Aktionswoche „Ferien auf dem Brühl“

Skip to content