Monat: Oktober 2017

GRÜNE fordern Nachtragshaushalt − Landtagsantrag für November-Plenum eingebracht − GRÜNE: Neue Köpfe sind noch keine neue Politik

GRÜNE fordern Nachtragshaushalt − Landtagsantrag für November-Plenum eingebracht − GRÜNE: Neue Köpfe sind noch keine neue Politik

  Dresden. Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag fordert von der Staatsregierung, bis Ende des Jahres einen Nachtragshaushalt für 2018 vorzulegen.Ein entsprechender Antrag wurde gestern (26.10.) in den Landtag eingebracht und soll im November-Plenum (15./16.11.) behandelt werden. „Neue Köpfe sind noch keine neue Politik. Neue Maßnahmenpakete, in denen lediglich sowieso geplante Projekte neu […]

Glpyhosat: Wie gefährlich ist das Ackergift wirklich? – Ein Rückblick zur Podiumsdiskussion am 17.10.2017 in Chemnitz/Wittgensdorf

Glpyhosat: Wie gefährlich ist das Ackergift wirklich? – Ein Rückblick zur Podiumsdiskussion am 17.10.2017 in Chemnitz/Wittgensdorf

  Unter dem Titel „Glyphosat – Wie gefährlich ist das Ackergift wirklich?“ diskutierten am 17.10.2017 von 18 bis 20 Uhr auf Einladung der GRÜNEN-Landtagsfraktion der agrarpolitische Sprecher der Fraktion Wolfram Günther, Biologe Tomas Brückmann von der Grünen Liga sowie Manfred Uhlemann, Hauptgeschäftsführer des Sächsischen Landesbauernverbandes (SLBV) uns dessen Kollege Andreas Jahnel, Referent für Pflanzenbau, nachwachsende […]

2. Runder Tisch „Geburt und Hebammenversorgung in Sachsen“

2. Runder Tisch „Geburt und Hebammenversorgung in Sachsen“

  Am 19. Oktober 2017 fand der 2. Runder Tisch „Geburtshilfe und Hebammenversorgung in Sachsen“ im Sächsischen Landtag statt. Dazu eingeladen hat unsere Fraktion in Kooperation mit dem Hebammenverband Sachsen e.V. Teilgenommen haben Vertreterinnen des Sozialministeriums, der SPD- und der LINKEN-Fraktion, der Sächsische Hebammenverband e.V., die Ärzte, Krankenkassen, Vertreter der Hebammenwissenschaft, der Landesfrauenrat, Familienverbände sowie […]

Volkmar Zschocke zum angekündigten Rücktritt von Ministerpräsident Tillich

  Dresden. Zum heute von Ministerpräsident Stanislaw Tillich für Dezember angekündigten Rücktritt erklärt Volkmar Zschocke, Fraktionsvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag: „Der Rücktritt von Ministerpräsident Tillich ist die einzig richtige und logische Reaktion auf die verfehlte Politik der vergangenen Jahre. Er steckt in der schwersten Krise seiner Amtszeit. Mit ihm ist die Richtungsänderung […]