Tag: 1. März 2018

Gemeinsamer Aufruf zum Chemnitzer Friedenstag von UNICEF und Chemnitzer Abgeordneten der CDU, GRÜNEN und LINKEN gegen den Einsatz von Kindersoldaten

Gemeinsamer Aufruf zum Chemnitzer Friedenstag von UNICEF und Chemnitzer Abgeordneten der CDU, GRÜNEN und LINKEN gegen den Einsatz von Kindersoldaten

  Der Chemnitzer Bundestagsabgeordnete Frank Heinrich (CDU), der Landtagsabgeordnete Volkmar Zschocke (Bündnis90/Die Grünen), Stadtrat Hubert Gintschel (Die Linke) und die Hochschulgruppe der UNICEF rufen alle Chemnitzerinnen und Chemnitzer gemeinsam auf, ein sichtbares Zeichen gegen den Einsatz von Kindersoldaten in Krisengebieten zu setzen. Dazu laden die Initiatoren am Chemnitzer Friedenstag (05.03.2018) von 14.00 bis 17.00 Uhr […]

Zschocke zum Gesetzentwurf „zur Regelung von Zuständigkeiten nach dem Sozialgesetzbuch und zur Zuständigkeit des Kommunalen Sozialverbands Sachsen“

  Anlässlich der Anhörung des Gesetzentwurfes der Staatsregierung „Gesetz zur Regelung von Zuständigkeiten nach dem Sozialgesetzbuch und zur Zuständigkeit des Kommunalen Sozialverbands Sachsen“ (Drs 6/12419), mit dem das Bundesteilhabegesetz im Freistaat Sachsen umgesetzt werden soll, erklärt Volkmar Zschocke, behindertenpolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag: Während behinderte Menschen große Hoffnungen in die […]

GRÜNER Landtagspolitiker: Zeit für Erprobungen automatisierter Messtechnik auf dem Fichtelberg ist abgelaufen – Staatsregierung ist gut beraten, nicht auf Technikgläubigkeit des Deutschen Wetterdienstes zu vertrauen

  Zu Beginn des Jahres wandte sich der Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Landtag, Volkmar Zschocke, mit einem Fragenkatalog, der die geplante Vollautomatisierung der Wetterwarte auf dem Fichtelberg ab 2019 zum Gegenstand hat, an die Sächsische Staatsregierung. In seiner Antwort weist das sächsische Umweltministerium jegliche Verantwortung für den Fortbestand der Wetterstation auf Sachsens höchstem Gipfel von […]

Skip to content