Tag: 17. September 2015

Es wird Zeit, dass wir endlich auch in Sachsen die Bedürfnisse von taubblinden Menschen stärker und entschlossen ins Blickfeld rücken

– Es gilt das gesprochene Wort – Sehr geehrte Damen und Herren, der Antrag ist richtig, er ist dringend notwendig, er kommt viel viel zu spät! Ich kann nicht verstehen, warum die CDU diesem Antrag nicht schon vor vier Jahren zugestimmt hat. Dieser Antrag ist ein trauriger Beleg dafür, dass es für die Zustimmung zu […]

Sind anderthalb Minuten Zeit pro Kind und Tag eine Qualitätsverbesserung?

Sind anderthalb Minuten Zeit pro Kind und Tag eine Qualitätsverbesserung?

Redebeitrag zur aktuellen Debatte von CDU/SPD: „Kinder sind ein hohes Gut – Qualität der Kinderbetreuung weiter schrittweise verbessern“ 20. Sitzung des Sächsischen Landtags, 17. September 2015 – Es gilt das gesprochene Wort – Herr Präsident, meine Damen und Herren, ja, die Betreuung in den sächsischen Kitas ist gut – Dank der engagierten Arbeit der Erzieherinnen […]

Die Haftpflichtproblematik trifft nicht nur die freiberuflichen Hebammen, sondern alle Familien in Sachsen

Die Haftpflichtproblematik trifft nicht nur die freiberuflichen Hebammen, sondern alle Familien in Sachsen

Redebeitrag zum Antrag der GRÜNEN Fraktion „Ambulante Geburtshilfe und Hebammenversorgung in Sachsen sicherstellen“ (Drs. 6/1874) 19. Sitzung des Sächsischen Landtags, 16. September   – Es gilt das gesprochene Wort –   Herr Präsident, meine Damen und Herren, die Haftpflichtproblematik freiberuflicher Hebammen wird in den letzten Jahren heftig auf Bundesebene diskutiert. Zum Internationalen Hebammentag am 5. […]

Skip to content