Schlagwort: Landwirtschaft

Agrar-Ausgleichszahlungen – BÜNDNISGRÜNE: Kein Landwirtschaftsbetrieb hat etwas von Wahlkampfrhetorik

Agrar-Ausgleichszahlungen – BÜNDNISGRÜNE: Kein Landwirtschaftsbetrieb hat etwas von Wahlkampfrhetorik Volkmar Zschocke vor Ackerland

Nach der Ankündigung des sächsischen Landwirtschaftsministers Wolfram Günther, dass die erwarteten Agrar-Ausgleichszahlungen im Januar ausgezahlt werden, hat sich heute die CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages dazu in einer Pressemitteilung geäußert. In dieser sind Unterstellungen enthalten. Diese korrigiert Volkmar Zschocke, agrarpolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag: „Die öffentliche Unterstellung, das Landwirtschaftsministerium wäre bisher nicht zahlungsbereit […]

Anhörung Agrarstrukturgesetz: Unser Acker gehört in die Hände sächsischer Landwirtinnen und Landwirte

Anhörung Agrarstrukturgesetz: Unser Acker gehört in die Hände sächsischer Landwirtinnen und Landwirte Traktor auf Feld

Der Ausschuss für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft des Sächsischen Landtages hat in seiner heutigen Sitzung Sachverständige zu den Entwürfen für das Gesetz zum Erhalt und zur Verbesserung der sächsischen Agrarstruktur (Sächsisches Agrarstrukturgesetz – SächsAgrStrG, Drs 7/14655) sowie für das Sächsisches Höfegesetz (SächsHöfeG, Drs 7/14661) der Koalitionsfraktionen CDU, BÜNDNISGRÜNE und SPD angehört. Volkmar Zschocke, agrarpolitischer […]

Agrarförderung: Alle Möglichkeiten zur Unterstützung der Betriebe prüfen

Agrarförderung: Alle Möglichkeiten zur Unterstützung der Betriebe prüfen Traktor auf Feld

Am Mittwoch wurde in einer Sondersitzung des Ausschusses für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft des Sächsischen Landtages über die Agrarförderung und deren Auszahlung informiert.

BÜNDNISGRÜNE zur Agrarförderung in Sachsen nach Umstellung der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik

BÜNDNISGRÜNE zur Agrarförderung in Sachsen nach Umstellung der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik Erntefahrzeuge bei der Ernte

Am Mittwoch wurde in einer Sondersitzung des Ausschusses für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft des Sächsischen Landtages über die Agrarförderung und deren Auszahlung informiert.

Newsletter 3/2023: Mehr Wildnis wagen und Sachsens Naturräume stärken 

Newsletter 3/2023: Mehr Wildnis wagen und Sachsens Naturräume stärken 

Liebe Umweltinteressierte, 2023 bricht schon jetzt alle Hitzerekorde. Auch in Sachsen mussten zeitweise Wasserentnahmen begrenzt werden, Bürgerinnen und Bürger waren aufgerufen Wasser zu sparen. Um den Freistaat zukunftsfest aufzustellen und die lebenswichtige Ressource Wasser nachhaltig zu sichern, muss Sachsen mehr Naturschutz, mehr Naturräume, mehr Wildnis wagen. An Möglichkeiten Natur- und Umweltschutz aktiv anzugehen, mangelt es […]

Neue Ausgabe von Volkmars Infopost (2023/II)

Neue Ausgabe von Volkmars Infopost (2023/II)

Heute habe ich die zweite Ausgabe meines Newsletters „Volkmars Infopost: Berichte von der politischen Umwelt, Naturschutz und Landwirtschaft.“ für das Jahr 2023 verschickt. Darin gebe ich wie immer einen Einblick in ausgewählte Themen aus meinem landespolitischen Arbeitsbereich. Unter dem Motto „Sächsische Wasserversorgung, Agrarstrukturgesetz und Regionale Lebensmittel“ geht es dieses Mal unter anderem um die BÜNDNISGRÜNE […]

Wir kämpfen für eine bessere Agrarpolitik in Europa, die faire Wettbewerbsbedingungen bietet

Wir kämpfen für eine bessere Agrarpolitik in Europa, die faire Wettbewerbsbedingungen bietet

Redebeitrag des Abgeordneten Volkmar Zschocke (BÜNDNISGRÜNE) zum Antrag der Fraktion AfD: „Inländischen Getreidemarkt stabilisieren, Verbraucherschutz stärken – Billigimporte spürbar einschränken und regulieren“ (Drs 7/13541)73. Sitzung des 7. Sächsischen Landtags, Mittwoch, 05.07.2023, TOP 10 – Es gilt das gesprochene Wort – Sehr geehrter Herr Präsident, meine Damen und Herren, der Antrag ist überflüssig, die geforderten Aktivitäten […]

Gegen Totalverbot von Solarenergie: Menschen und Betriebe vor Ort an den Möglichkeiten der Energiewende beteiligen

Gegen Totalverbot von Solarenergie: Menschen und Betriebe vor Ort an den Möglichkeiten der Energiewende beteiligen

Der Stadtrat Chemnitz beschloss heute ein Verbot von Agriphotovoltaik auf dem Stadtgebiet von Chemnitz. Unser Antrag, den Landwirtschaftsbetrieben eine sinnvolle Doppelnutzung ihrer Flächen für Landwirtschaft und Stromproduktion zu ermöglichen, wurde mit Stimmen der rechtsextremen Fraktionen, der CDU-Fraktion und Stadträten der LINKEN abgelehnt. Es ist notwendig und richtig, Landwirtschaftsflächen zu schützen. Photovoltaik auf Ackerflächen ohne landwirtschaftliche […]

Veranstaltungsbericht: Aus der Region auf den Tisch

Veranstaltungsbericht: Aus der Region auf den Tisch

Einige Entwicklungen im Lebensmittelmarkt schaden dem Klima, belasten unsere Gesundheit, drängen Betriebe in einen harten Wettbewerb zu Lasten der Erlöse, der Arbeitsbedingungen, der Umwelt und des Tierwohls. Die Auswege sind weniger Masse, mehr Qualität, mehr Wertschätzung, mehr regionale Selbstversorgung – kurzum: “Aus der Region auf den Tisch”. Wie gelingt mehr Gemüseanbau in Stadt und Region? […]

Agrarstrukturgesetz: Ackerflächen dienen der Erzeugung unserer Lebensmittel und nicht als Spekulationsobjekt

Agrarstrukturgesetz: Ackerflächen dienen der Erzeugung unserer Lebensmittel und nicht als Spekulationsobjekt

Pressemitteilung. Datum: 18.04.2023 Agrarstrukturgesetz – BÜNDNISGRÜNE: Ackerflächen dienen der Erzeugung unserer Lebensmittel und nicht als Spekulationsobjekt Dresden. Der sächsische Agrarminister Wolfram Günther hat heute auf der Kabinettspressekonferenz das Agrarstrukturgesetz vorgestellt. Das Gesetz soll unter anderem sächsische Landwirtinnen und Landwirte beim Grundstücksverkehr bevorzugen und sie bei Kauf und Pacht landwirtschaftlicher Flächen vor überhöhten Marktpreisen schützen. Dazu […]

Nach oben
Skip to content