Pflege im ländlichen Raum

Pflege im ländlichen Raum – das sind ganz besondere Voraussetzungen und Bedingungen.

Wie wirkt sich die aktuelle Gesetzeslage vor Ort aus?

Was wird aufgrund der Ergebnisse der sächsischen Enquetekommission Pflege als Handlungsleitfaden für die zukünftige Ausrichtung in Sachsen wirklich Nutzen bringen?

Wie lassen sich Heimplätze bei steigenden Kosten, schärferen Anforderungen an Wohnräume und Brandschutz, etc. weiterhin bezahlen?

Diese und weitere Fragen habe ich letzte Woche im Seniorenzentrum „Am Gutspark“ in Mockrehna diskutiert.

Wir GRÜNEN fordern für die Pflege,
✅den privaten Eigenanteil zu deckeln.
✅dass auch Beamte und Selbständige Teil der gemeinsamen Pflege-Bürgerversicherung sind.
✅dass alle Einkünfte – auch aus Vermögen, Aktien, Mieten, etc. – in die Finanzierung einbezogen werden.

Mehr Infos -> https://gruenlink.de/1kta

Skip to content