Herzliche Einladung zur Veranstaltung „Boden – Unser kostbares Gut“

„Wir nutzen die Böden der Welt, als wären sie unerschöpflich. Doch sie sind in menschlichen Zeiträumen nicht erneuerbar“

Das GRÜNE Bürgerbüro in Schwarzenberg lädt für Donnerstag, den 25. Juni, um 18.30 Uhr, anlässlich des internationalen Jahres des Bodens zu einer Veranstaltung unter dem Motto „Boden  –  Unser kostbares Gut“ ein.

Er ist einfach da.  Unter den Feldern, dem Gras und den Bäumen. Wir leben von und auf ihm und treten ihn achtlos mit Füßen. Dabei ist er essentiell für unsere Nahrungsmittelproduktion, für unsere Trinkwasserversorgung und für die Regulierung des Klimas.
Boden ist überaus lebendig. In einer Handvoll Erde leben mehr Organismen als Menschen auf unserer Erde. Doch trotz dieser lebenswichtigen Funktionen schützen wir ihn nicht.

Der Naturschützer und Umweltpädagoge Jan Schubert aus Crottendorf wird an diesem Abend zunächst im GRÜNEN Bürgerbüro eine Einführung zum Thema Boden machen. Anschließend erläutert er am praktischen Beispiel im Freien die Bedeutung unserer Böden.

Alle Interessenten sind herzlich dazu eingeladen.
Der Eintritt ist frei

Skip to content