GRÜNEN-Fraktionsvorsitzender am 7. September zum Perspektivwechsel in Aue

Volkmar Zschocke, Vorsitzender der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, wechselt am Mittwoch, den 7. September, die Perspektive. Er arbeitet an diesem Tag im Rahmen der Aktion „Perspektivechsel“ beim Jugend- und Sozialhilfeträger HELP e.V. in Aue (Am Bahnhof 1, 08280 Aue).

Zschocke hat selbst lange in der Sozialarbeit in Chemnitz gearbeitet. „Ich will bei der Mitarbeit in den verschiedenen Feldern von HELP e.V. in Aue (u.a. Flüchtlingssozialarbeit, Kleiderkammer, Jugendhilfe) die Gelegenheit zum Gespräch mit den Klienten und mit den Kolleginnen und Kollegen suchen. Mir geht es auch um einen aktuellen Eindruck von den Bedingungen für soziale Arbeit vor Ort. Als Sozialpolitiker interessieren mich die heutigen Herausforderungen und wo möglicherweise ‚der Schuh drückt‘,“ erklärt Zschocke.

Eine Pressebegleitung zu diesem Termin ist nicht geplant.

Skip to content