Doppelhaushalt und regionale Lebensmittel

Wir fördern mit dem Doppelhaushalt 2023 und 2024 die Produktion regionaler Lebensmittel und wertschätzen die sächsischen Erzeugerinnen und Erzeuger für ihre Produkte.

🚜 Die Unterstützung der regionalen Landwirtschaft ist ein großer Schwerpunkt im Haushalt. Es stehen viele Millionen für die Agrarförderung der sächsischen Betriebe zur Verfügung.

🥕Auch der Einsatz und die Wertschätzung von Lebensmitteln aus Sachsen wird gefördert. Dafür gibt es eine neue Agentur für Regionale Lebensmittel (Agil Sachsen).

🍱 Die Küchen von Schulen, Kitas, Betrieben oder Krankenhäuser werden aktiv unterstützt, Produkte aus der Region einzusetzen.

🐏 Gefördert werden aber auch Bauernhofbesuche. Auf dem Feld und im Stall können die Kinder am besten lernen, wie wertvoll gesunde Lebensmittel aus der Region sind.

Mehr zum Haushalt gibt es hier (meine Landtagsrede) und hier (Website der Landtagsfraktion).

Skip to content