„Der Bauer & sein Prinz“ – Filmabend im GRÜNEN Bürgerbüro im Erzgebirge

Das GRÜNE Bürgerbüro Erzgebirge lädt in Kooperation mit dem Verein Natura Miriquidica e. V. herzlich zum Filmabend ein:

 

„Der Bauer & sein Prinz“

am 04. November um 19.00 Uhr
im Haus der Kammbegegnungen, In der Gasse 3, Marienberg/ OT Rübenau
Eintritt frei!

 

Sieht so das Paradies aus? Der Filmemacher Bertram Verhaag entführt uns mit opulenten Bildern nach Südengland, auf die Ökologische Farm von Prinz Charles. Der Film zeigt einen Prinzen, der die Vision hat, die Welt ökologisch zu ernähren und die geschundene Natur zu heilen.

Dieses Ziel verfolgt der britische Thronfolger mit seinem charismatischen Farm-Manager David Wilson schon seit 30 Jahren.

Die einmalige Zusammenarbeit der Beiden beweist mit poetisch eindrücklichen Bildern, wie ökologische Landwirtschaft funktioniert und welcher Nutzen von ihr ausgeht.

Es ist den Beiden gelungen, Bauern mit ihrem praktischen Beispiel zu überzeugen, denn aus ganz Britannien pilgern jene zur Duchy Home Farm und holen sich dort den Mut und das Wissen, ihre eigene Landwirtschaft umzustellen. Prinz Charles erscheint in einem ungewohnten Licht, das den Zuschauer zwingt, viele Vorurteile gegenüber ihm und der ökologischen Landwirtschaft über Bord zu werfen.

 

Veranstaltungsflyer

 

Skip to content