Jenny Krüner

GRÜNE etablieren neue Anlaufstelle für Landtagsangelegenheiten in Annaberg-Buchholz

GRÜNE etablieren neue Anlaufstelle für Landtagsangelegenheiten in Annaberg-Buchholz

Presseinfo vom 20.10.2020 Im GRÜNEN HUTHAUS, dem neuen Bürgerbüro von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Annaberg, will sich ab dieser Woche immer freitags von 10.00 Uhr – 15.00 Uhr auch eine Anlaufstelle für Landtagsangelegenheiten etablieren. Bürgerinnen und Bürger, die sich mit Fragen und Problemen, aber auch Anregungen und Ideen an die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen […]

Green New Deal: Die Krise ist eine Chance für mehr Zusammenarbeit und Nachhaltigkeit

Green New Deal: Die Krise ist eine Chance für mehr Zusammenarbeit und Nachhaltigkeit

Datum: 11.06.2020 Green New Deal – Bündnisgrüne: Die Krise ist eine Chance für mehr Zusammenarbeit und Nachhaltigkeit Redebeitrag des Abgeordneten Volkmar Zschocke (BÜNDNISGRÜNE) zur Fachregierungserklärung des Staatsministers für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft Wolfram Günther zum Thema: „Coronakrise und Klimakrise meistern – Mit einem Green New Deal Energiewende, Klima- und Artenschutz voranbringen und zu mehr […]

Beseitigung Waldschäden – Wir sind jetzt mitten im Klimawandel und müssen alle Waldbesitzer unterstützen

Beseitigung Waldschäden – Wir sind jetzt mitten im Klimawandel und müssen alle Waldbesitzer unterstützen

Redebeitrag des Abgeordneten Volkmar Zschocke (BÜNDNISGRÜNE) zum Gesetzentwurf der Fraktionen CDU, BÜNDNISGRÜNE und SPD „Erstes Gesetz zur Änderung des Gesetzes über die Errichtung eines Sondervermögens ‘Beseitigung Schadensfolgen Extremwetterereignisse – Forst‘“ (Drucksache 7/2072) 10. Sitzung des 7. Sächsischen Landtags, Mittwoch, 10.06.2020, TOP 8 – Es gilt das gesprochene Wort – Sehr geehrte Frau Präsidentin, sehr geehrte […]

Ja, aber Wasserstoff-Antriebe?

Ja, aber Wasserstoff-Antriebe?

Es gibt jede Menge kontroverse Themen. Und immer höre ich in „Für-und-Wider-Gesprächen“ die Formel „Ja, aber…“ Spannend, weil es zeigt, dass andere Ansichten und Meinungen eine Kontroverse erst interessant machen. Gerade die Diskussion um alternative Antriebe führt zu solchen „Ja, aber…“-Fragen. Ein paar davon habe ich Karl Lötsch gestellt. Er ist Geschäftsführer des sächsischen Innovations-Clusters […]

Alternative Antriebe für Linienbusse in Chemnitz – technologieoffener Variantenvergleich beauftragt

Alternative Antriebe für Linienbusse in Chemnitz – technologieoffener Variantenvergleich beauftragt

Ich finde gut, dass wir im Chemnitzer Stadtrat am 20. Mai 2020 einen Variantenvergleich für alternative Antriebstechnologien für Linienbusse beauftragt haben. Dieser soll technologieoffen die Erfahrungen anderer Städte und Verkehrsbetriebe untersuchen. Das Ergebnis ist wichtig für Chemnitz. Wir haben exzellente Forscherinnen und Forscher in diesem Bereich. Es muss unser Ziel sein, dass die Innovationswerkstatt Chemnitz […]

Müllverbrennung: Roll-back in die 90er Jahre verhindern

Müllverbrennung: Roll-back in die 90er Jahre verhindern

Nein zur Müllverbrennung – das hat ein Bürgerbegehen in Chemnitz schon vor über 20 Jahren ergeben. Im Stadtrat Anfang Februar hat die Stadtverwaltung die Ergebnisse des „Runden Tisches Abfall“ vorgelegt. Darin wird die thermische Verwertung nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung empfohlen – ein Rollback in die 90er Jahre! Im Stadtrat Chemnitz habe ich am 20. […]

Artenschwund zwingt zum Handeln auf lokaler Ebene – GRÜNER sieht im Naturschutzgroßprojekt große Chance

Artenschwund zwingt zum Handeln auf lokaler Ebene – GRÜNER sieht im Naturschutzgroßprojekt große Chance

Pressemitteilung vom 20.05.2020 Am 22. Mai wird weltweit der Internationale Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt begangen. Eingeführt wurde dieser Aktions- und Gedenktag vor 20 Jahren durch die UNO. Deren Anliegen war es, die biologische Vielfalt auf dem Globus zu erhalten. Die Meldungen der Wissenschaftler sind seit Jahren alarmierend: Jede achte Art ist demnach vom Aussterben […]

Fly-Line in Oberwiesenthal: Die Aussagen des MdB Alexander Krauß sind fahrlässig.

Fly-Line in Oberwiesenthal: Die Aussagen des MdB Alexander Krauß sind fahrlässig.

Pressemitteilung vom 17.04.2020 Öffentliche Beleidigung des Naturschutzbundes Sachsen – Bündisgrüne: Diskreditiert Alexander Krauß rechtsstaatliche Verfahren? Zschocke: Die Aussagen des Bundestagsabgeordneten sind fahrlässig. Dresden. Der Bundestagsabgeordnete Alexander Krauß hat in einem Statement den Naturschutzbund Sachsen (NABU) scharf für seine Aussagen zur Fly-Line in Oberwiesenthal kritisiert. Dazu äußert sich Volkmar Zschocke, naturschutzpolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE […]

Arztausbildung in Chemnitz vom Bund genehmigt

Arztausbildung in Chemnitz vom Bund genehmigt

50 Medizinstudienplätze am Klinikum Chemnitz – führt das wirklich zu mehr Ärzt*innen in der Region? Ja, aber nicht automatisch. Weitere Anstrengungen sind notwendig: Es ist ja kein Chemnitzer Studium, sondern bleibt ein Studiengang der Medizinischen Fakultät der TU Dresden. Das Klinikum Chemnitz bietet allerdings das fast vollständige Spektrum zur unmittelbaren Ausbildung an den Patient*innen. Um […]