Jenny Krüner

Regionale Landwirtschaft in Mittelsachsen

Regionale Landwirtschaft in Mittelsachsen

Mit der Agraset-Agrargenossenschaft e.G. habe ich diese Woche im Rahmen meiner Sommertour einen der größeren landwirtschaftlichen Betriebe besucht. 138 Beschäftigte arbeiten dort, mehr als 5200 Hektar werden bewirtschaftet. 1000 Milchkühe werde dort gehalten und 16.000 Mastschweine im Jahr geliefert. Für manche ist der ideale landwirtschaftliche Betrieb viel kleiner und produziert Bioprodukte. Das ist aber nicht […]

Regionale Landwirtschaft und Umweltschutz im Landkreis Görlitz

Regionale Landwirtschaft und Umweltschutz im Landkreis Görlitz

Meine Sommertour führt mich zu Menschen, Betrieben und Initiativen, die mit Erfolg Landwirtschaft und Naturschutz verbinden und die Region mit Engagement und eigenen Ideen bereichern. Im Landkreis Görlitz habe ich mir zusammen mit Annett Jagiela einige beeindruckende Beispiele solcher Erfolge angeschaut. Dabei ging es auch darum, wie die Konflikte zwischen Landwirtschaft und Artenschutz gelöst werden […]

Regionale Landwirtschaft im Erzgebirge

Regionale Landwirtschaft im Erzgebirge

Wie können Lebensmittel erfolgreich in der Region erzeugt, verarbeitet und vermarktet werden? Um mehr darüber zu erfahren, habe ich im Erzgebirge zwei Käsereien und den Regionalwarenladen „Frassgusch“ besucht und mit Inhaberinnen und Inhabern über Chancen und Herausforderungen der regionalen Vermarktung gesprochen. In der Hofkäserei Fritzsch in Crottendorf wird Hartkäse, Weichkäse, Frischkäse und Butter hergestellt. Der […]

Waldgesetz-Entwurf der AfD – der Versuch, Wut auf demokratische Politiker:innen zu befeuern

Waldgesetz-Entwurf der AfD – der Versuch, Wut auf demokratische Politiker:innen zu befeuern

Redebeitrag des Abgeordneten Volkmar Zschocke (BÜNDNISGRÜNE) zum Gesetzentwurf der AfD-Fraktion: „Gesetz zur Änderung des Waldgesetzes für den Freistaat Sachsen“ (Drs 7/6704)34. Sitzung des 7. Sächsischen Landtags, Mittwoch, 21.07.2021, TOP 7 – Es gilt das gesprochene Wort – Sehr geehrte Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, mit dem Gesetzentwurf versucht sich die AfD erneut als Kämpferin […]

Debatte zu Klimafolgen – Wir müssen jetzt verantwortlich handeln

Debatte zu Klimafolgen – Wir müssen jetzt verantwortlich handeln

Redebeitrag des Abgeordneten Volkmar Zschocke (BÜNDNISGRÜNE) zur Zweiten Aktuellen Debatte auf Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: „Zwischen Trockenheit und Überschwemmungen – Auswirkungen des Klimawandels konkret und vor Ort begegnen“34. Sitzung des 7. Sächsischen Landtags, Mittwoch, 21.07.2021, TOP 3 – Es gilt das gesprochene Wort – Sehr geehrte Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, die […]

Regionale Landwirtschaft im Chemnitzer Umland

Regionale Landwirtschaft im Chemnitzer Umland

Gestern habe ich mir in Burkhardtsdorf den Rößler-Hof angeschaut. Beim Besuch vor Ort und im Gespräch mit Landwirtinnen und Landwirten erfahre ich am zuverlässigsten, welche politischen Maßnahmen in der Praxis funktionieren und wo der Schuh drückt. Der Rößler-Hof wird seit 1991 als Familienbetrieb geführt. Zum Hof gehören eine Molkerei, eine Käserei und eine Schlachterei. Ein […]

Anhörung zum Wolfsmanagement – Artenschutz und Weidetierhaltung in Ausgleich bringen

Anhörung zum Wolfsmanagement – Artenschutz und Weidetierhaltung in Ausgleich bringen

Pressemitteilung. Dresden. Der Ausschuss für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft hat sich heute in einer Anhörung mit dem sächsischen Wolfsmanagement beschäftigt. Dabei ging es unter anderem um die Anpassung der Sächsischen Wolfsmanagementverordnung an die geänderten Vorschriften des Bundesnaturschutzgesetzes und die angemessene Unterstützung der Weidetierhalterinnen und Weidetierhalter.   Dazu erklärt Volkmar Zschocke, agrar- und naturschutzpolitischer Sprecher […]

Bessere Mobilität durch moderne Stellplatzgestaltung

Bessere Mobilität durch moderne Stellplatzgestaltung

Pressemitteilung Volkmar Zschocke, Sprecher für Mobilität der Fraktionsgemeinschaft im Stadtrat, kommentiert die Stellplatzgestaltungssatzung: „Die Gestaltungssatzung für Stellplätze sollte sich nicht nur auf Begrünung beschränken. Sie kann Anreize für attraktive urbane Mobilität geben: Ladepunkte für E-Mobilität, Carsharing sowie sichere Abstellmöglichkeiten für Fahr- und Lastenräder. Immer mehr Menschen verzichten auf den PKW-Besitz, sofern sie Carsharing wohnungsnah und […]

Erneuerbare Energien und Elektromobilität in Chemnitzer Wohnquartieren

Erneuerbare Energien und Elektromobilität in Chemnitzer Wohnquartieren

Erneuerbare Energien, Elektromobilität, Intelligente Netze – daran geht in Zukunft kein Weg vorbei. Aber wie bringt man das zusammen? Und wie kann das ganz konkret in Chemnitzer Wohnquartieren aussehen? Das habe ich mir diese Woche in Altendorf und an den Tanzenden Siedlungen auf dem Kaßberg angesehen. In zwei innovativen Projekten entwickeln hier die Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft […]

Inkrafttreten des Parkraumkonzepts im Stadtzentrum

Inkrafttreten des Parkraumkonzepts im Stadtzentrum

Pressemitteilung. GRÜNE begrüßen Inkrafttreten des Parkraumkonzeptes im Stadtzentrum. „Ein Parkraumkonzept hilft, die Parkplatzkonkurrenz zwischen Bewohner:innen, Kund:innen, Beschäftigten und Dienstleistern zu entschärfen. In anderen Innenstädten ist dies jahrzehntelange erfolgreiche Praxis. Ich hoffe, dass sich mit der Einführung auch die Diskussion über wegfallende Parkplätze versachlicht.“ „Auch wenn in Stoßzeiten der Parkdruck steigt, dürfen dabei die Interessen der […]

Skip to content