Ausstellungseröffnung „Kirchliche Umweltgruppen in Karl-Marx-Stadt“ mit Autorenlesung „Die Verschiebung des Horizonts – eine Spurensuche im Terminkalender“ von Joachim Krause

Termin: 17.04.2015, 18:00 Uhr
Ort: Umweltzentrum, Henriettenstraße 5, 09112 Chemnitz

Die Ausstellung „Kirchliche Umweltgruppen in Karl-Marx-Stadt“ zeigt Bilder und Dokumente der kirchlichen Umweltgruppen der Stadt Karl-Marx-Stadt und ist vom 17. April bis 28. August 2015 im Umweltzentrum, Henriettenstraße 5 zu sehen. Führungen für Schulklassen und Gruppen sind nach Anmeldung möglich (Tel.0371-488-6177). Ab September besteht auch die Möglichkeit die Ausstellung auszuleihen. Die Ausstellung wurde gefördert aus Mitteln des Freistaates Sachsen.

Joachim Krause, vormals Umweltbeauftragter der Ev.-Luth.-Landeskirche Sachsen liest aus seinem Buch „Die Verschiebung des Horizonts – eine Spurensuche im Terminkalender“ und erinnert an die Geschichte der DDR-Umweltbewegung – ein bisschen Wendezeit-Reflexion, etwas „sächsische Kirchengeschichte der anderen Art“.

Skip to content