Tag: 11. März 2019

Kreativ mit rechten Graffitis – Vernissage ‚Hass vernichtet‘

Kreativ mit rechten Graffitis – Vernissage ‚Hass vernichtet‘

„Wir sind für das verantwortlich, was wir widerspruchsloshinnehmen“, lautet der Wahlspruch der AktivistinIrmela Mensah-Schramm. In ganz Deutschland entferntsie menscheinfeindliche Graffitis und landete dafürbereits mehrfach vor Gericht. Ihre Bilder sind vom 2. April bis 30. April 2019 im smac zu sehen. Zur Eröffnung führt Frau Mensah-Schramm durch ihreAusstellung, Begrüßung durch Volkmar Zschocke, MdL (Grüne).

Rechte Vorfälle beim Chemnitzer FC – GRÜNE: Die vom Chemnitzer FC proklamierte Grundhaltung gegen Rassismus und Nationalismus ist bei den Verantwortlichen nicht verinnerlicht

Rechte Vorfälle beim Chemnitzer FC – GRÜNE: Die vom Chemnitzer FC proklamierte Grundhaltung gegen Rassismus und Nationalismus ist bei den Verantwortlichen nicht verinnerlicht

Zschocke: Es ist Teil des Problems, dass in Chemnitz jetzt darüber diskutiert wird, in welchem Licht die Stadt überregional nun wieder erscheint Chemnitz/Dresden. Zu den rechten Vorfällen am Wochenende in Chemnitz vor Beginn des Fußballspiels des Chemnitzer FC äußert sich Volkmar Zschocke, Chemnitzer Landtagsabgeordneter der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag: „Es ist Teil […]

Skip to content