Tag: 21. November 2016

Landesjugendhilfegesetz – GRÜNE befürchten Abwertung der Jugendhilfe

Dresden. Zur heutigen Sachverständigenanhörung im Ausschuss für Soziales und Verbraucherschutz, Gleichstellung und Integration des Sächsischen Landtags zum Gesetzentwurf der Staatsregierung  ‚Zweites Gesetz zur Änderung des Landesjugendhilfegesetzes‘ erklärt Volkmar Zschocke, sozialpolitischer Sprecher und Fraktionsvorsitzender der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag: „Wenn Kinder und Jugendliche in der Obhut des Staates in Wohngruppen oder anderen stationären […]

GRÜNE Initiativen zum sächsischen Doppelhaushalt – Sozialpolitik

GRÜNE Initiativen zum sächsischen Doppelhaushalt – Sozialpolitik

  Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung: Für die Einrichtung der Servicestelle sind keine Mittel verbindlich veranschlagt. Wir schlagen daher vor, hierfür 450.000€ pro Jahr bereitstellen. Der Kinder- und Jugendring Sachsen e.V. hat im Auftrag des Sozialministeriums im Jahr 2016 eine Konzeption dazu erarbeitet. Die Mittel sollen vollumfänglich zur Umsetzung dieser Konzeption genutzt werden, um Demokratie für […]

GRÜNE Initiativen zum sächsischen Doppelhaushalt 2017/2018 – Tierschutz

GRÜNE Initiativen zum sächsischen Doppelhaushalt 2017/2018 – Tierschutz

  Sächsischer Tierschutzbeauftragter: Wir fordern die Einsetzung eines Sächsischen Tierschutzbeauftragten, dafür sollen im Jahr 2017 66.400€ und im Jahr 2018 67.700€ in den Haushalt eingestellt werden. Der Tierschutzbeauftragte soll einen Beitrag zur Aufklärung, Beschleunigung gesellschaftlicher Veränderungen und politischer Weichenstellungen leisten. Außerdem soll er der Verwaltung als Experte mit Rat und Tat zur Seite stehen und […]

Skip to content