Tag: 24. August 2016

Hohe radioaktive Belastung des Schwarzwildfleisches in Landkreisen Vogtland, Erzgebirge und Zwickau

Nachdem Ergebnisse der radiologischen Untersuchung von erlegtem Schwarzwild vor allem im Süden des Vogtlandkreises hohe Überschreitungen des zugelassenen Höchstwertes von 600 Becquerel pro Kilo aufzeigten, wurde die Praxis der Pflichtuntersuchungen ausgeweitet. Wie die Antwort auf eine Kleine Anfrage des Fraktionsvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, Volkmar Zschocke, an die Staatsregierung ergab, erhöhte sich […]

Skip to content