Monat: August 2015

Polizeiliche Maßnahmen zur Bekämpfung der Droge Crystal im Rahmen des 10-Punkte-Plans „Sachsen gegen Drogen“

Kleine Anfrage vom 30.07.2015 (Drs 6/2317): Polizeiliche Maßnahmen zur Bekämpfung der Droge Crystal im Rahmen des 10-Punkte-Plans „Sachsen gegen Drogen“

Aufsicht, Betreuung und Versicherungsschutz von Schülerinnen und Schülern während der Mittagspause in sächsischen Schulen

Kleine Anfrage vom 30.07.2015 (Drs 6/2310): Aufsicht, Betreuung und Versicherungsschutz von Schülerinnen und Schülern während der Mittagspause in sächsischen Schulen

Heidenau – GRÜNE machen Innenminister verantwortlich – Polizei bekam die zweite Nacht in Folge die Lage nicht in den Griff

Zschocke: Dem Innenminister ist bestens bekannt, dass es in der Region Sächsische Schweiz eine bestens vernetzte, gewaltbereite Nazi-Szene gibt Die GRÜNEN im Landtag machen Innenminister Markus Ulbig (CDU) für die Überforderung der Polizei bei den erneuten Naziangriffen Heidenau verantwortlich. „Die Polizei bekam die zweite Nacht in Folge die Lage nicht in den Griff“, so Volkmar […]

Rückblick auf die Veranstaltung „Leben ohne Plastik“

Rückblick auf die Veranstaltung „Leben ohne Plastik“

„Selbst die Sandstrände bestehen zu zehn Prozent aus Plastik“ Die erste Veranstaltung im neuen Chemnitzer Regionalbüro von Volkmar Zschocke war ein Vortrag über Wege und Möglichkeiten eines plastikfreien Lebens. Der Referent Matthias Jobke erzählte anschaulich aus seinen praktischen Erfahrungen. „Wir wollten mit Leichtigkeit und nicht verbissen an das Projekt rangehen. Das hieß für uns auch, […]

Eröffnung des neuen GRÜNEN Regionalbüros

Eröffnung des neuen GRÜNEN Regionalbüros

Was? Wir laden sie herzlich zur Eröffnung des neuen GRÜNEN Regionalbüros ein. Wann? Samstag, 05.09.2015, 16 – 21 Uhr Wo? Brühl 51 · 09111 Chemnitz An diesem Tag wird das neue, gemeinsame Büro vom Stadtverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Chemnitz, des Landtagsabgeordneten Volkmar Zschocke sowie der Bundestagsabgeordneten Monika Lazar und Stephan Kühn eingeweiht. Feiern Sie mit […]

Drei Wochen vor dem Beginn des Freiwilligen Sozialen Jahres 2015/16 wissen 30 Trägervereine nicht, wie viele FSJ-Stellen befürwortet werden

Drei Wochen vor dem Beginn des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) 2015/16 wissen 30 Trägervereine nicht, wie viele FSJ-Stellen im aktuellen Zyklus befürwortet werden. Denn die notwendigen Bescheide liegen noch nicht vor. Das geht aus der Antwort von Sozialministerin Barbara Klepsch (CDU) auf eine Kleine Anfrage des GRÜNEN-Fraktionsvorsitzenden Volkmar Zschocke hervor. „Weil der Kommunale Sozialverband Sachsen […]