Für Chemnitz und Sachsen

Herzlich willkommen!
Hier kannst Du Dich über mein aktuelles Engagement für meine Heimatstadt Chemnitz informieren, meine Positionen und Standpunkte zu wichtigen Chemnitzer Themen nachlesen und meine Arbeit im Landtag und für das Erzgebirge kennenlernen. Als Landtagsabgeordneter und Stadtrat engagiere ich mich seit vielen Jahren für Sachsen und meine Heimatregion. Ich freue mich über Kontaktaufnahme!

Aktuelles

Über Mich

Meine Themen im Landtag

08.01.21

In der ersten Landtagssitzung des Jahres ging es gestern - ums Geld. Die Staatsregierung hat in erster Lesung ihren Entwurf des Doppelhaushalts 2021/22 vorgestellt - damit geht er nun ins parlamentarische Verfahren. Auch wenn Haushaltspolitik oft trocken erscheint - hier wird festgelegt, für welche politischen Ziele in den nächsten zwei Jahren wieviel Budget zur Verfügung steht.In diesem Jahr steht der Haushalt im Zeichen der Krisenbewältigung - und das ist eine außerordentliche Herausforderung. Denn die Wandlungsprozesse unserer Zeit bleiben durch die Coronapandemie nicht stehen. Ziel muss also sein, neben der Krisenbewältigung nachhaltige Zukunftsinvestitionen möglich zu machen.Die Klimakrise ist Realität. Um den Klimawandel zu begrenzen, sind auch in Sachsen große Investitionen notwendig. Außergewöhnliche Transformationen wie der Ausstieg aus der Braunkohle oder der Strukturwandel in der Automobilindustrie sind zu bewältigen. In meinem Verantwortungsbereich - Umwelt und Landwirtschaft - geht es aber schon längst auch um Klimafolgenanpassung. Ernteausfälle in der Landwirtschaft und der traurige Zustand unserer Wälder machen die Notwendigkeit mehr als deutlich.Der vorliegende Haushalt hat hier Gestaltungspotenzial. Es wurden erste finanzielle Untersetzungen geschaffen, um in den Bereichen Landwirtschaft, regionale Wertschöpfung, Trinkwasserversorgung sowie Waldschäden nachhaltig reagieren zu können. In den nächsten Wochen werden wir als Parlamentarier den Entwurf intensiv prüfen und optimieren. Jetzt schon zeichnet sich dabei ab: Wir sind auf einem guten Weg! ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Mehr auf Facebook

26.11.20

#StadtratChemnitz #stadtentwicklungVerdichtung, Belebung, Begrünung, Begegnung, mehr Aufenthaltsqualität - so sieht unsere Perspektive für die Chemnitzer Innenstadt aus. Im Stadtrat gestern gab es die Gelegenheit, das ganz konkret umzusetzen.Thema war die Erneuerung des Knotenpunkts Bahnhofstraße - Zschopauer Straße. Mit der Bebauung Johannisplatz und Johannisvorstadt rückt dieser Knotenpunkt vom Rand stärker in den Stadtkern. Die Herausforderung besteht also darin, die hohe Barrierewirkung zu überwinden, die die vierspurigen Straßen in der unmittelbaren Innenstadt für zu Fuß Gehende und auch Radfahrende darstellen. Dazu habe ich im Stadtrat erfolgreich den Änderungseintrag für eine deutliche Verbreiterung der Rad- und Fußwege im Bereich der Querung eingebracht. Alles ist großzügig gestaltet und lässt perspektivisch auch die Änderungen der Nutzung von Verkehrsflächen zu. Eine Verbreiterung der Fuß- und Radwege ist ein Schritt hin zu mehr urbaner Qualität an diesem aktuell noch sehr vom Auto dominierten Knotenpunkt. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Mehr auf Facebook
Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden