Spendenfonds 2017

 

Beschreibung Projekt
Family Culture Club

„Der Family Culture Club ist ein offener Familientreff für Interessenten verschiedenster Kulturen. Besonders für geflüchtete Familien soll er die Möglichkeit bieten, mit anderen in Kontakt zu treten, sich über die Bewältigung von Alltagssituationen und Erziehungshürden auszutauschen und Informationen über bestehende Bildungsangebote zu erhalten.“

 Familienverein für Groß und Klein in Chemnitz e.V.
Freiwilligendienst

„Junge Menschen zwischen 18 und 28 Jahren engagieren sich zwischen sechs und 24 Monate in einem gemeinnützigen Projekt im Globalen Süden.“

Dieses Jahr habe ich zwei junge Frauen bei ihren Reisen unterstützt: Die eine nach Illinois für ihre Arbeit im Holocaust Museum in Skokie bei Chicago, die andere für ihr musikalisches Projekt in Peru.

weltwärts

und

Aktion Sühnezeichen

»Jüdische Spuren in Chemnitz«

Drei Touren für alle Generationen.

„Als das Ergebnis der Karte vorlag, … waren die nach 5 Tagen bereits vergriffen. Jetzt habe ich noch einmal 2.000 Karten herstellen lassen und einen Großteil an Interessenten verteilt.
Ganz besonders freut es mich, das Gäste vom SCHALOM Restaurant, wenn Sie im Gespräch erfahren, dass Chemnitz mehr Jüdisches Leben zu bieten hat, als unser Restaurant, gleich zur Karte greifen und weitere Anregungen mitnehmen.“
SCHALOM E.V.

 

WG-Leben auf Augenhöhe

„Wir vermitteln geflüchtete Menschen aus Massenunterkünften und der Obdachlosigkeit in ein Zusammenleben auf Augenhöhe mit beheimateten Menschen.“

 Flüchtlinge Willkommen
Täter-Opfer-Ausgleich

„Der Täter-Opfer Ausgleich ist ein Angebot an Beschuldigte und Geschädigte, die Straftat und ihre Folgen mit Hilfe eines neutralen Vermittlers eigenverantwortlich zu bearbeiten. Den Konfliktparteien wird die Möglichkeit gegeben, in der persönlichen Begegnung die zugrunde liegenden und entstandenen Konflikte zu bereinigen und den Schaden zu regulieren.“

 AWO Chemnitz
Rainbowflash

„Am 17. Mai eines jeden Jahres lassen Menschen auf der ganzen Welt Luftballons in den Himmel steigen und erinnern so an den Tag, an dem Homosexualität aus dem Diagnosschlüssel der Weltgesundheitsorganisation gestrichen wurde. Seitdem gilt sie offiziell nicht mehr als Krankheit.“

 LSVD Sachsen
Weltecho

„Das Ufer e.V. steht für ambitioniertes Programmkino, coole Partys, Theater und modernen Tanz, spannende Diskussionsabende, Symposien, Kurse, Workshops, witzige Poetry Slams, ernste Musik und Konzerte, die weniger ernst sind.“

Das Weltecho ist ein wichtiger Ort für Chemnitzer Kultur und Subkultur. Da wir hier auch regelmäßig Veranstaltungen durchführen, habe ich dem Verein für seine tolle Arbeit gespendet.

 DAS UFER E.V.
Das Brühl-KinderbuchAus der Initiative der Brühl-Anwohner heraus entstand die Idee, ein Kinderbuch zu entwerfen.

 

 Brühl-Büro
Die tolle Arbeit des offenen evangelischen Kindergartens der Ev.-Luth. St.-Petri-Schloßkirchgemeinde habe ich im Jahr 2017 ebenfalls unterstützt. Kindergarten Apfelbäumchen
2. Sächsischer Gästeführertag„Gästeführer sind ein wichtiger Bestandteil der Tourismuswirtschaft im Reiseland Sachsen. Sie bringen dem Gast die Schönheiten und die Einmaligkeit einer Stadt oder einer Gegend nahe. Ob Stadtführer, Ortsführer, Gästeführer, Naturführer oder Guide – alle eint das gemeinsame Interesse, qualifizierte und lebendige Botschafter ihrer Region oder ihres Ortes zu sein.

Beim 2. Sächsischen Gästeführertag haben die sächsischen Gästeführer Gelegenheit, ihr Wissen zu erweitern, neue Wege zu entdecken und Kontakte zu Kollegen zu vertiefen.“

 

 Tourismusverband Dresden e.V.
Antifaschistische Bildungsfahrt„Auf der diesjährigen Fahrt ins Saarland Anfang Juli besuchen wir verschiedene Stationen mit
unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten. Die Lage Saarbrückens im Dreiländereck
Frankreich/Luxemburg/Deutschland bietet viele Möglichkeiten der politischen und historischen
Bildung vom Beginn des letzten Jahrhunderts (Verdun) bis in die Gegenwart (Schengen).“
 AKuBIZ e.V.
Christopher Street Day ChemnitzDie fünfte Auflage des CSD-Straßenfestes wollte ich ebenfalls unterstützen: Das Engagement für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgendern und Asexuellen ist klasse. Jeder Mensch darf lieben, wen er möchte.

 

 CSD Chemnitz e.V.
 Ökosoziale Ringvorlesung„Ähnlich wie andere Agrarrohstoffe unterliegt der an den Börsen in New York (Arabica) und London (Robusta) gehandelte Rohkaffee starken Preisschwankungen und ist zum Gegenstand diverser Spekulationsgeschäfte geworden. Diesen klassischen Marktmechanismen soll der Ansatz des Fairen Handels am Beispiel des Leipziger Projekts Café Chavalo gegenübergestellt werden. Welche Potenziale hat der Ansatz des alternativen Wirtschaftens und wo stößt er an seine Grenzen?“

 

 Stura TU Chemnitz
21. Jüdische Musik- und Theaterwochen DresdenIm Sommer 1990 breitete sich in Moskau ein Gerücht aus: Honecker nimmt Juden aus der Sowjetunion auf, als eine Art Wiedergutmachung dafür, dass die DDR sich nie an den deutschen Zahlungen für Israel beteiligte … Es sprach sich schnell herum, alle wussten Bescheid, außer Honecker vielleicht.“

 

 Jüdische Musik- und Theaterwoche Dresden e.V.
Deutsch-Intensivkurs

Um einer jungen Frau aus Albanien ihre Ausbildung zur Krankenpflegehelferin zu ermöglichen, habe ich ihren Intensiv-Sprach-Kurs beim Goethe-Institut unterstützt,  der sie zur Aufnahme der Ausbildung befähigte.

 

  St. Hubertus Pfarrei
#unserBUSmussUnter diesem Motto hat das AJZ 2017 Geld für ihren Projektbus gesammelt, „um noch mobiler, schneller und flexibler zu sein und Projekte mit und für junge Mensche in Chemnitz bestmöglichst umzusetzen“.

 

 AJZ Streetwork
Stains in the Sun – Festival

Der Verein arbeitet in der politischen Bildung, organisiert Vorträge, Zeitzeugengespräche und Bildungsreisen sowie u.a. das Festival „Stains in the Sun“

 

  Agenda Alternativ e.V.
2. FrauenforumUnter dem Motto „Das ist nicht sächsy!“ fand dieses Jahr zum zweiten Mal das Chemnitzer Frauenforum statt.

 

 Wildwasser e.V. 
Industriestaubsauger

Die KEZ hat für ihre tägliche Arbeit einen neuen Staubsauger gebraucht. Dieses Projekt habe ich daher ebenfalls gern unterstützt.

  Erwerbsloseninitiative Zschopau
„Hurra“ Es ist ein Mädchen!“ – 875 Jahre starke Frauen in ChemnitzEin Film von Beate Kunath in Zusammenarbeit mit Ursel Schmitz, in Kooperation mit  akCente e.V./ Frauenzentrum Lila Villa. (Länge: 90min).  Lila Villa
Bühne Sonnenberg

Um einen Ort für Konzerte und Auftritte zu haben, möchte der Verein eine Bühne auf dem Sonnenberg im öffentlichen Raum bauen. Ich bin gespannt!

  Kukaye Moto Culture Center e. V.
1. Fachtag Pflegende Angehörige

Mit einem umfangreichen Programm haben sich eine Vielzahl von Akteuren dem Thema Pflege und pflegende Angehörige ausgetauscht.

 wir pflegen – Interessenvertretung begleitender Angehöriger und Freunde in Deutschland e.V.
WeihnachtsfeierGern habe ich die Weihnachtsfeier für die Bewohner des Wohnprojekts Wohnungslose unterstützt.

 

  Selbsthilfe 91 e.V.
Vortrag

Die Initiative Flößberg erinnert an die Opfer des KZ-Außenlagers. Im konkreten Fall wurde ich angefragt, ob ich den Vortrag des Zeitzeugen  Manny Drukiers unterstützen könnte. Dieser sprach vor über 150 Schülerinnen und Schülern. Ein wichtiges Projekt!

 

  Initiative Flößberg gedenkt
Zivilcourage zeigen

Der Titel ist Programm. Für das tolle Engagement des Vereins habe ich ebenfalls gern gespendet.

  Augen auf e.V.
Im Umweltzentrum auf der Henriettenstraße haben verschiedene Umweltverbände und Initiativen ihre Büros und Veranstaltungsräume. Jedes Jahr gibt es super Projekte unter anderem für Schüler  Umweltzentrum Chemnitz
2. PreisverleihungDer besondere Einsatz für gesunde Ernährung ist im Hort Paul-Gerhardt-Straße Chemnitz wirklich vorbildlich. Den Kindern der Einrichtung wird gewissenhaft und trotzdem spielerisch die Bedeutung und Herkunft gesunden Essens nahegebracht. Die Jüngsten planen nicht nur im Rahmen des Kochprojekts eigenverantwortlich ihr Essen, sie können mit den Erzieherinnen einkaufen gehen, bereiten das Essen selbstständig zu und servieren es.

Den Preis stifte ich zusammen mit Petra Zais und den Grünen Chemnitz.

 Chemnitzer Kohlräbchen