Kohlräbchen vergeben

Titus, seit vielen Jahren Grünes Mitglied, hatte sich vor einiger Zeit in den Kopf gesetzt, gesunde Ernährung in die Kitas und Schulen zu bringen. Alles fing mit einem Antrag an die Mitgliederversammlung der Grünen an. Daraus wurde schließlich das Chemnitzer Kohlräbchen, dass wir heute zum dritten Mal vergeben haben.

Gewonnen hat Connys Zwergengarten in Gablenz, herzlichen Glückwunsch, Cornelia Krake! Die 500€ Preisgeld sollen in den Garten investiert werden, so haben die Kids noch mehr zu erleben.

Gesunde Ernährung taucht auch in unserem Landtagswahlprogramm auf:
✅ viel Gemüse soll es sein,
✅ regionale und biologische Produkte,
✅ Obst und Gemüse abhängig vom
heimischen Saisonkalender,
✅ Vollküchen mit qualifiziertem Personal in den Kitas und
Schulen,
✅ Kochunterricht für Kinder fördern.

Verwandte Artikel